Volvo 142

von Hans Niemann

NOSW-Mitglied Hans Niemann stellt seinen frisch restaurierten Volvo 142 vor.

Technische Daten

 Baujahr:

Motor:

Hubraum:

Leistung:

1972

4-Zylinder

2000 cm³

90 PS


Allgemeine Informationen

Von 1966 bis 1974 produzierte Volvo ihr Mittelklassemodell Volvo 140 als Nachfolger des Volvo Amazon von dem er viele Komponenten wie Fahrwerk, Motoren und Getriebeteile erbte. In den acht Jahren entstanden knapp 410.000 zweitürige Limousinen (Volvo 142), etwa 520.000 viertürige Limousinen (Volvo 144) und nochmal knapp 270.000 Kombis (Volvo 145). Die unterschiedlichen Nummern der Modelle enthalten Informationen zu der Zylinderzahl des Motors (zweite Ziffer) sowie die Anzahl der Türen (dritte Ziffer). 1974 wurde dann der Volvo 140 durch seinen Nachfolger Volvo 240 ersetzt.

Geschichte und Zustand

Das Fahrzeug ist 30 Jahre in Nord-Schweden bei der Familie Karlsson gelaufen, hat dann 10 Jahre bei der Familie in der Scheune gestanden da die alte Dame das Fahrzeug nicht fahren konnte. 2012 kam der Volvo nach Deutschland und bekam beim neuen Besitzer aus dem Schwarzwald das H-Kennzeichen. Im Februar 2018 habe ich den Volvo 142 gekauft. Er bekommt jetzt die notwendige Zuwendung um wieder richtig fit zu werden. Somit bin ich jetzt der 3. Besitzer.

 

Folgende Restaurationsarbeiten wurden abgeschlossen:

 

  • Motor ist jetzt fit
  • Öl- und Filterwechsel gemacht
  • Ventile, Zündung und Schließwinkel eingestellt
  • Getriebe und Differenzial ebenfalls Öl gewechselt
  • Rückbank ist jetzt fit
  • Fahrer- und Beifahrersitz waren beim Polsterer
  • Innenraum erledigt
  • Thema Rost ist abgeschlossen
  • Fahrwerk und Auspuff ist auch erledigt
  • Zusätzliche alte Cibie Scheinwerfer hat er jetzt bekommen
  • Bei den Armaturen sind ein Drehzahlmesser, Öldruckmesser und ein Voltmesser dazu gekommen
  • Lackierarbeiten

 

 

Die Restauration wurde im Februar 2018 begonnen und am 26.04.2018 vollkommen zufriedenstellend abgeschlossen.