11. Oldtimertreffen des AC Kettwig

Die NOSW besuchte das Oldtimertreffen in Essen-Kettwig

01. Mai 2018 / 108 Bilder / 1 Video / ac-kettwig.de

Man muss schon sagen, Kettwig ist wirklich eine schöne Ecke. Gerade die Altstadt ist wirklich ein Besuch wert. Die historischen Gebäude, die engen Straßen und die sehenswerte Landschaft an der Ruhr lädt dazu ein sich in einem der zahlreichen hübschen Cafés niederzulassen. Wie gemacht für ein Oldtimertreffen also. Nur so schön das alles ist: Für ein wirklich schönes Oldietreffen muss leider das Wetter mitspielen. Zumindest regnen sollte es nicht. Erst einen Tag vorher gab es eine Unwetterwarnung für die Nacht und den Morgen des 01. Mai 2018. Auch als wir gegen 10:00 Uhr in Schermbeck losfuhren regnete es. Der Wetterbericht versprach trockenes aber kühles Wetter ab 11:00 Uhr. So war es dann auch, bei kühlen aber mit Jacke angenehmen 12 - 14 Grad ließ es sich in der Kettwiger Altstadt wunderbar Oldies stöbern. Schon nach kurzer Zeit trafen wir unseren guten Freund und 1. Vorsitzenden des AC Kettwig Hans-Peter Briele. Dieser ließ sich natürlich zu einem kurzen Plausch hinreißen obwohl er natürlich, wie die anderen freundlichen und kompetenten Helfer, genug zu tun hatte.

 

Für den Volvo 142 von NOSW Mitgliedern Erika und Hans Niemann war es ein besonderer Ausflug. Die Restauration des  Fahrzeugs von 1972 wurde erst knapp eine Woche vorher fertiggestellt. Somit war es die erste längere Ausfahrt für den "alten Schweden", die er aber ohne Komplikationen meisterte.

 

Tolle Live Rock'n'Roll Musik der "Java Guitars" (www.javaguitars.nl) wurde auch geboten. Laut genug um sie von fast überall gut zu hören und leise genug um sich noch ohne Probleme unterhalten zu können. Ab ca. 13:30 Uhr ließ sich dann auch die Sonne samt blauen Himmel blicken was dem ganzen Treffen noch die Krone aufsetzte. Alles in allem war es wirklich ein schönes Treffen mit tollen Autos, grandioser Location und netten Menschen. Wir werden mit Sicherheit wiederkommen.

 

Siehe auch: Befreundete Clubs