8. NOSW Oldtimertreffen aufm Berg

Fast 400 Old- und Youngtimer trafen sich beim

Berghotel Hohe Mark in Groß Reken

30. Juni 2019

8. NOSW Oldtimertreffen aufm Berg beim Berghotel Hohe Mark in Groß Reken
8. NOSW Oldtimertreffen aufm Berg beim Berghotel Hohe Mark in Groß Reken

"Sommer, Sonne, Berghotel!" hätte das Motto auch heißen können an unserem 8. NOSW Oldtimertreffen aufm Berg beim Berghotel Hohe Mark. Denn die Sonne gab sich nochmal richtig Mühe uns an diesem Sonntag ordentlich ins Schwitzen zu bringen. Deutlich über 30 Grad war es in Groß Reken auf dem Melchenberg. Doch wenn man es irgendwo aushalten konnte dann hier. Hier oben aufm Berg wehte meist ein angenehmer Wind, durch den Wald gab es viel Schatten und das Berghotel sorgte mit seinen kühlen Getränken ebenfalls für Abkühlung. Aber der Reihe nach: Bereits um 10:00 Uhr hatten sich die ersten einen heiß begehrten Schattenplatz am Wald oder unter einem großen freistehenden Baum gesichert.

NOSW-Mitglied Werner Blaha kam mit seinem Cadillac 62 Coupe aufn Berg
NOSW-Mitglied Werner Blaha kam mit seinem Cadillac 62 Coupe aufn Berg

Als wir am 3. Oktober letzten Jahres unser 7. Oldtimertreffen aufm Berg veranstalteten und wir dabei zwischenzeitlich keinen Stellplatz mehr frei hatten, merkten wir dass wir mehr Stellfläche brauchen. So sperrten wir uns diesmal einen kleinen Teil der zweiten Wiese des Berghotel Hohe Mark für Old- und Youngtimer ab, um im Notfall einen weiteren Platz zu Verfügung zu haben. Dies war auf jeden Fall die richtige Entscheidung, denn gegen 12:00 Uhr waren dann bereits alle Stellplätze der beiden Wiesen mit Old- bzw. Youngtimern belegt.

Im Garten oder der Hotelterasse des Berghotels ließ es sich gut aushalten
Im Garten oder der Hotelterasse des Berghotels ließ es sich gut aushalten

War der Oldie dann einmal abgestellt konnte man sich entscheiden: Picknick im Schatten des Waldes, eine Bratwurst vom Schwenkgrill im Schatten der Bäume, ein kühles Getränk auf der Hotelterasse oder doch eine vollwertige warme Mahlzeit im Hotelrestaurant? Egal wie, man konnte es trotz hoher sommerlichen Temperaturen gut aushalten hier oben aufm Berg beim Berghotel Hohe Mark in Groß Reken.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den fast 400 Teilnehmern und den zahlreichen Zuschauern sowie beim Berghotel Hohe Mark für die erneute großartige Zusammenarbeit. Es hat auch dieses Mal wieder viel Spaß gemacht!

Fotos