· 

Aktivitäten der Classic Sport Gruppe

Hallo liebe Classic Sport Freunde vom NOSW,

 

in der vergangenen Woche berichtete ich noch über die virtuelle Ori vom Euregio Cup. Jetzt schon wieder ein Bericht aus der Classic Sport Gruppe.

 

Die NOSW Teams waren bei der Virtuellen NAC Duisburg Ori am vergangenen Samstag/Sonntag unterwegs. 4 Etappen an einem Abend, das war heftig. Gefahren wurde nach Kartenausschnitten in verschiedenen Maßstäben. Außerdem gab es eine Aufgabe, wo man aus einer Karte von 1967 Aufgaben in eine neuzeitliche Karte übertragen und danach die Strecke ausarbeiten musste. Sowas haben wir noch nicht gesehen.

 

Wir alle, die da sind :

Die Teams Hohl, Gries u. Niemann waren auf Grund dieser Anfgabenstellungen nicht von einer guten Platzierung aus gegangen. Nach Bekanngabe der Ergebnisse waren wir alle sehr überrascht.

 

Hans Hohl in der Kl. A. mit der deutlich schwereren Aufgabenstellung konnte sich auf Platz 2 von 41 setzen. Das ist Spitze!!

 

Die Teams Gries und Niemann starteten in Klasse N. Mit 33 Startern, wobei das Ehepaar Gries auf Pl. 6 u. das Ehepaar Niemann auf Pl. 9 sich platzieren konnten.

 

Wir haben uns alle sehr gefreut, da ja alle Platzierungen unter die ersten 10 waren und Hans Hohl mit seinem 2.Pl.aufs Podium gehörte, wenn's nicht virtuell gewesen wäre. 👍

 

Nachdem heute die Auswertung kam, sah ich das noch ein 4.NOSW Team am Start war, was ich aber nicht wusste. Genannt hatte Heinz Liebold allerdings unter DAMF Dinslaken und hatte es somit nicht im Blick. Hier wurde Platz. 27 erreicht.

 

Gruß Hans Niemann

Kommentar schreiben

Kommentare: 0